Mit Martin Luther zur Schatzinsel ins Festzelt

große Playmobilfigur Martin Luther

Zu einer besonderen Schatzinsel im Jubiläumsjahr 600 Jahre Marienheide und 500 Jahre Reformation
waren Kinder, Eltern, Geschwistern, Omas, Opas, Paten ins Festzelt an der Jahnhalle eingeladen.

Viele Kinder sind mit ihren Eltern und Großeltern gekommen. Zunächst konnten sie die Spielstraße mit 21 Stationen besuchen. Danach haben sie im Plenum fetzige Lieder gesungen und bei einer Theaterszene auf einer aufwändig gestalteten Bühne Martin Luther kennen gelernt.

Die 120 Zuschauer waren zu Besuch auf Schloss Wittburg und haben von einem sprechenden Bild über Luthers Entdeckung in der Bibel erfahren. In einer kurzen Kleingruppenzeit tauschten sich die Kinder über Luthers Entdeckung eines liebenden Gottes aus. Die Schatzinsel endete im gemeinsamen Plenum mit fetzigen Bewegungsliedern und einem Lutherweingummi für jedes Kind.

Das Schatzinselteam wurde unterstützt von Familienmitgliedern und aus dem Jungscharteam, so dass 35 Mitarbeitende zum Gelingen dieser besonderen Schatzinsel beigetragen haben.

Das Team der "Festzeltschatzinsel"
Schatzinselteam